Herzlich Willkommen!

Wir haben uns als Schulgründungsinitiative mit viel Engagement und Leidenschaft auf den Weg gemacht, die Lebendige Naturschule zu gründen.

Die LeNa soll als freie Schule die Bildungslandschaft im Raum Göppingen erweitern und ergänzen.

Geplant ist die LeNa als Halbtagesgrundschule, an der die Kinder in jahrgangsgemischten Gruppen ohne Noten- und Prüfungsdruck leben und lernen. Zeitnah möchten wir die Sekundarstufe I angliedern. So können alle Abschlüsse des mittleren Bildungsweges, per Schulfremdenprüfung, erreicht werden.

 

An der LeNa findet das gemeinsame Leben und Lernen sowohl in einer vorbereiteten Umgebung als auch draußen im Natur- und Sozialraum statt. Der Schulalltag ist geprägt durch unseren roten FADEN: Friedenspädagogik, Achtsamkeit, Demokratiebildung, Ethik und Nachhaltigkeit. Dadurch etablieren wir eine Kultur des Miteinanders, welche neben den kognitiven auch die emotional-sozialen Kompetenzen fördert.


An der LeNa folgen wir dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Verschwörungsmythen und Populismus haben für uns kein Gewicht. Im Zentrum unserer Vision steht das lebendige Kind mit all seinen Potenzialen, die lebenslange Freude am Lernen und ein wertschätzendes, nachhaltiges, demokratisches und gewaltfreies Lernklima. 

Haben wir Dich neugierig gemacht?
Dann erfahre hier mehr...

++Aktuelles++

Mai 2024

 

Wir SUCHEN Lernbegleiter*innen und ein Team für die pädagogische Leitung zum Start im September´24.

 

Wir sind in der Zeitung! Am 11.05.2024 wurde ein Artikel über unsere LeNa in der Südwest Presse veröffentlicht. 

April 2024

 

Wir sind überglücklich!!! Den MIETVERTRAG für unser wunderschönes finales Schulgebäude in der Burgstraße 1 in Göppingen konnten wir am 24.04.2024 unterzeichnen. Dies ist der perfekte Ort, um unsere LeNa zu verwirklichen und den wir mit vielen glücklichen Kinderstimmen füllen werden!

 

Am Dienstag, den 09.04.2024, haben wir unseren MIETVERTRAG für das Oberhofen Gemeindehaus in Göppingen unterschrieben. Das Gemeindehaus dient uns zunächst als wunderbare Übergangslösung. Wir sind unheimlich froh und dankbar über die schönen Räumlichkeiten und den tollen Garten!

 

Warum eine LeNa?

Wie wollen wir das Konzept umsetzen?